Gewindelehre


Gewindelehre

Gewindelehre, eine Lehre zur Prüfung der Ganghöhe und Gewindetiefe von Schraubengewinden [Abb. 683].


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gewindelehre — Gewindelehre, zylindrische, zum Messen der Gewinde genau hergestelltes Normalgewinde. Gewindelehrdorn (Fig. 1) mit Gewinde zum Messen des Muttergewindes und Kaliberdorn für den Kerndurchmesser des Muttergewindes. Arbeitsgewindelehrdorne sind zum… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Lehren [2] — Lehren (Leeren), in der Technik Werkzeuge von sehr verschiedener Einrichtung zum Abnehmen und Nachmessen vorgeschriebener Dimensionen uno Formen, hauptsächlich bei der Metall und Holzbearbeitung, z. B. auf der Drehbank, beim Schmieden etc. in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Meßwerkzeuge [1] — Meßwerkzeuge finden in Werkstätten Verwendung zum Messen von Längen, Dicken, Weiten, Tiefen und Winkeln bezw. dienen zum Uebertragen dieser Größen. Die Genauigkeit der Messungen und die dadurch bedingte Bauart der Meßwerkzeuge wird je nach der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Gewindekamm — Gewindeschablone für Whitworth Gewinde Gewindeschablonen (auch Gewindekamm oder allgemein Gewindelehre) dienen dem Prüfen der Gewindesteigung. Sie arbeiten mit dem Lichtspaltverfahren und eignen sich deswegen nur beschränkt für Innengewinde. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewindeschablone — für Whitworth Gewinde Gewindeschablonen (auch Gewindekamm oder allgemein Gewindelehre) dienen dem Prüfen der Gewindesteigung. Sie arbeiten mit dem Lichtspaltverfahren und eignen sich deswegen nur beschränkt für Innengewinde. Die einzelnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewindeschablone — Gewindeschablone, s. Gewindelehre …   Lexikon der gesamten Technik

  • Normalgewindelehren — Normalgewindelehren, s. Gewindelehre und Meßwerkzeuge, S. 402 …   Lexikon der gesamten Technik

  • Normalmutterlehren — Normalmutterlehren, s. Gewindelehre, Meßwerkzeuge …   Lexikon der gesamten Technik

  • Lehre — Lehre, Werkzeug zur genauen Prüfung der Dimensionen technischer Objekte, z.B. für die Stärken von Draht und Blech [Abb. 1035] (s. auch Drahtlehre, Gewindelehre, Kaliberlehre, Lochlehre, Mutterlehre, Ringlehre, Schublehre nebst Textfiguren); auch …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lehre — Ausbildung; Lehrmeinung; Glaubenssatz; Dogma; Lektion; Denkzettel (umgangssprachlich); Tadel; Standpauke; Schelte; Zurechtweisung; Abkanze …   Universal-Lexikon